Zurück zur Homepage

News-Archiv

Aktuell

Was es Neues zu berichten gibt.

Alle Schulabschlüsse für Erwachsene. Anmeldetag am 15.12.2023

Alle Schulabschlüsse für Erwachsene. Anmeldetag am 15.12.2023

Beratung und Anmeldung für die Kurse ab 01. Februar am Bergischen Weiterbildungskolleg mit Abendrealschule

 Das Bergische Weiterbildungskolleg Wuppertal, das ab Februar mit der Abendrealschule zusammengeführt wird, bietet erstmalig ab 1. Februar 2024 alle Schulabschlüsse für Erwachsene im Zweiten Bildungsweg an. Der erste und der mittlere Schulabschluss sowie die Fachhochschulreife und das Abitur können unter einem Dach erreicht werden.

Das System ist durchlässig: Studierende mit 24 Monaten beruflicher Vorerfahrung können nacheinander vom ersten Schulabschluss bis zum Abitur ihren schulischen Karriereweg starten. Studierende mit 6 Monaten Berufserfahrung können zunächst einmal alle Abschlüsse bis zum schulischen Teil der Fachhochschulreife erreichen. Für die Abschlüsse der Abendrealschule müssen die Bewerber*innen mindestens 17 Jahre alt sein, für die Kurse am Bergischen Kolleg müssen die Bewerber*innen mindestens 18 Jahre alt sein.

Die Kurse werden am Vormittag oder am Abend angeboten und selbstverständlich sind sie an dieser staatlichen Einrichtung kostenlos für alle. In der Regel können Studierende BAföG beantragen. Einzelheiten erfahren Interessent*innen am Anmeldetag.

Da die Wege zu den Schulabschlüssen so individuell wie die Menschen sind, die sie absolvieren wollen, wird jede Einzelne und jeder Einzelner passgenau beraten. Eine Anmeldung kann danach, aber auch noch später einzeln im Sekretariat des Bergischen Weiterbildungskollegs erfolgen.

Hilfreich ist es, wenn die Bewerber*innen die letzten Zeugnisse und / oder Belege über ihre Berufstätigkeit mitbringen. Zur Berufstätigkeit zählen u.a. auch Pflegezeiten für Angehörige oder Kinderbetreuungszeiten, Praktika, Wehr- und Zivildienst, FSJ sowie bis zu 12 Monate Arbeitslosigkeit.

Termin für die Beratungen und Anmeldungen:
Freitag, 15. Dezember, 15 bis 17 Uhr,

im Sekretariat des Bergischen Kollegs Wuppertal
Pfalzgrafenstraße 32
42119 Wuppertal.

Informationen:
Fon: 0202-563-2242
E-Mail:
bergisches-kolleg@stadt.wuppertal.de
Website: www.bergisches-kolleg.de

(Bgf)

Archiv